Logo von Christmann Jacoby Textilien

+++ Über 6000 verschiedene Artikel online +++ wöchentlich neue Artikel +++

Abiballkleider

Die meisten jungen Frauen erleben mit dem Abiball eines der Highlights des Endes ihrer schulischen Laufbahn. Zur Feier gehört natürlich auch das richtige Abiballkleid, eine schicke Frisur und eleganter Schmuck. Die Wahl des richtigen Abiballkleides ist bei der riesigen Auswahl gar nicht so einfach, daher beschäftigen sich angehende Abiturientinnen schon frühzeitig mit Abiballkleidern.

In Farbe, Schnittform und Länge gibt es viele verschiedene Varianten von Abiballkleidern, für jeden Geschmack lässt sich also das richtige Kleid finden. Ob lange Abiballkleider, schwingende Cocktailkleider, Minikleider oder Midikleider – auf dem Abiball ist alles erlaubt, was festlich und schick aussieht.

An den Abiball denken Abiturient*innen gerne ihr Leben lang zurück, auch die Fotos sind immer eine schöne Erinnerung, deshalb soll der Look für die Kamera doch möglichst perfekt sein und es darf ein wenig in das Abiballkleid investiert werden.

Die klassischen Abiballkleider bleiben wohl die langen Abendkleider – denn das war früher immerhin Tradition. Eine Robe oder ein weit schwingender Rock steht doch einfach nahezu jeder jungen Frau, am besten in schönen Blau- oder Rottönen. Aber auch schwarze oder cremefarbene Abiballkleider sind besonders elegant.

Trotzdem greifen junge Frauen heutzutage auch gerne zu einem frechen, modernen Look mit kurzem Abiballkleid. Diese wirken jugendlich und frisch und sind oft mit Pailletten, Volants oder Rüschen verziert. Außerdem wirken kurze Abiballkleider edel, aber nicht zu pompös, sodass sie auch noch für andere Anlässe in der Zukunft getragen werden können.

Zu Abiballkleidern passen traditionell am besten Pumps oder High Heels, aber auch Sandalen, wenn es flaches Schuhwerk sein soll. Eine Clutch, Umhängetasche und schöne Schmuckstücke ergänzen das Abiballkleid zu einem stimmigen Gesamtlook.

Skip to content