Asymmetrisch

Asymmetrie ist das Gegenteil von Symmetrie und kann nur dann auftreten, wenn das Kleidungsstück auch in symmetrischer Form existiert. In anderen Worten: Asymmetrisch bedeutet nichts Anderes als unregelmäßig. Ein passendes Beispiel ist ein Rock, dessen Schnitt hinten länger ist als vorne. Asymmetrische Kleidung ist in der heutigen Modewelt total im Trend. Die Vielfalt der heutigen Modewelt und die wachsende Kreativität der Modedesigner fördert auch gleichzeitig die Konkurrenz. Da der gewöhnliche geradlinige Schnitt schnell an Aufmerksamkeit verliert, ist der außergewöhnliche asymmetrische Schnitt genau die richtige Abwechslung für alle Fashionistas. Die Unausgewogenheit von diesem Schnitt bringt Spannung und Faszination in die Modewelt und sorgt für wahre Hingucker-Momente.

<-  Zurück zum Glossar