Logo von Christmann Jacoby Textilien

+++ Über 6000 verschiedene Artikel online +++ wöchentlich neue Artikel +++

Bolero

Ursprünglich war der Bolero Teil eines Trachtengewands der spanischen Toreros. Dabei handelte es sich um eine taillenkurze Jacke, die vorne keinen Verschluss besaß. Die Ärmel waren lang geschnitten und die Jacke wurde mit aufwendigen und bunten Posamenten, also auffallenden Verzierungen, geschmückt.

Spanische Frauen entdeckten bald dieses Kleidungsstück für sich. Der Bolero wurde damals auch als Figarojäckchen bezeichnet, um die Jacke der Frauen von denen der Stierkämpfer abzugrenzen. Allerdings setzte sich der Begriff des Boleros in der gesamten Modewelt durch. Im 19. Jahrhunderte wurde der Bolero vorwiegend zu Reifröcken getragen.

Heute ist der Bolero kaum mehr aus der Mode wegzudenken und wird mit vielen verschiedenen Kleidungsstücken kombiniert. Egal ob kurzärmlig oder doch eher lang, egal ob geknöpft, geschnürt oder doch lieber offen, Boleros sind in dieser Hinsicht keine Tabus gesetzt. Durch die taillierte Form schmiegt sich die Bolerojacke wunderbar an die weibliche Form an und zaubert so eine zierliche Silhouette. Vor allem in Kombination mit eleganten Abendroben ist er ein echter Klassiker, denn er rundet einen Look perfekt ab und hält zusätzlich in langen Sommernächten angenehm warm. Aber auch im Business-Outfit fügt der Bolero sich perfekt ein und verleiht jeder Jeans und Pumps Kombination ein weiteres optisches Upgrade.

Jetzt haben auch Sie Lust bekommen, Ihr Outfit perfekt abzurunden und einen passenden Bolero für Ihre nächste Gartenparty oder ihr zukünftiges Vorstellungsgespräch zu finden, um den besten ersten Eindruck zu hinterlassen? Dann stöbern Sie jetzt in unseren aktuellen Angeboten und lassen sich von unseren Kreationen inspirieren. Der nächste Auftritt lässt sicher nicht lang auf sich warten!

Skip to content