Logo von Christmann Jacoby Textilien

+++ Über 6000 verschiedene Artikel online +++ wöchentlich neue Artikel +++

Büste

Was ist eine Büste?

Eine Büste ist die Skulptur eines menschlichen Oberkörpers und Kopfes. In der Kunst liegt die Betonung der Büste zumeist auf der Darstellung des Gesichts einer individuellen Person sowie einem ausgeprägten Schulterbereich. Das plastische Bildnis wurde oft als eine Hommage für bedeutende Persönlichkeiten angefertigt. In der Mode hingegen liegt der Fokus der Büsten Skulptur eher auf dem gesamten Oberkörper. Die klassische Mode-Büste besitzt nämlich in der Regel keinen Kopf und erstreckt sich von den Schultern bis hinunter zum Schambereich. Auch, wenn sich beide Arten von Büsten in manchen Punkten unterscheiden, so haben sie gemeinsam, dass sie auf die Leibesmitte begrenzt sind. Eine Büste, die sich weitaus über den Kopf und Oberkörperanschnitt erstreckt und somit auch Beine besitzt, wird als normale Skulptur bezeichnet. Früher nutzen man in der Mode auch den Ausdruck Büste, um den Busen einer Frau zu bezeichnen.

Wozu benutzt man eine Büste?

Die plastische Nachbildung des Oberkörpers wird in der Mode Branche verwendet, um Kleidungsstücke anzuprobieren. Früher wurden die Büsten aus Holz gefertigt und mit einem Stoffüberzug versehen, heutzutage verwendet man für die Herstellung von Büsten allerdings eher Plastik. In der Mode eignet sich die Büste hervorragend, um Kleidungsstücken den letzten Schliff zu verpassen. Die realistische menschliche Form der Büste, erlaubt den Designern einen Blick darauf zu werfen, wie das Teil angezogen wirkt und welche letzten Änderungen eventuell vorgenommen werden müssten. Im klassischen Sinne des Mode-Designs verkörpert die Büste eher weibliche Formen. Heutzutage wird allerdings auch oft mit Büsten gearbeitet, welche männliche Körperformen aufweisen.

Skip to content