Logo von Christmann Jacoby Textilien

+++ Über 6000 verschiedene Artikel online +++ wöchentlich neue Artikel +++

Caprihosen Damen

Caprihosen für Damen sind die perfekten Hosen für lauwarme Sommertage. Sie sind nicht zu kurz und erlauben trotzdem genug Beinfreiheit, um sich bei wärmeren Temperaturen etwas abzukühlen. In der Regel besitzen Caprihosen für Damen etwa eine dreiviertel Länge und liegen relativ eng am Körper an. Die figurbetonende Hose sorgt für einen stilvollen und verspielten Look, was sich nicht zuletzt auch durch den kleinen, prägenden Schlitz im Saum auszeichnet. Der Verschluss der Caprihose variiert gerne mal, wobei größtenteils Reisverschlüsse oder Knöpfe verwendet werden. Ihren Ursprung hat die Caprihose für Damen in den 50er Jahren. Damals hatten die Damen genug von der Komplettverhüllung und wollten etwas mehr Haut zeigen. Stilikonen wie die damalige Ehefrau des Präsidenten Jacky Kennedy und Schauspielerin Audrey Hepburn waren unter den ersten, die sich in der ästhetischen Hose zeigten. Ein erneutes Comeback feierte die Caprihose für Damen dann kurz nach der Jahrtausendwende.

Wie lassen sich Caprihosen für Damen kombinieren?

Die Caprihose für Damen ist der perfekte Zeitgenosse für die Frühlings- und Sommertage. Man kann sie auf viele verschiedene Weisen kombinieren und einsetzen. Am Strand beispielsweise entfaltet sie ihre Wirkung, wenn man sie gekonnt mit einem lockeren Spitzentop oder einem T-Shirt in Szene setzt und das Ganze geschmackvoll mit Sandalen und einem Hut abrundet. Im Büro dagegen könnte man das Caprihosen-Modell aus Leinen oder Stoff tragen und dieses stilvoll mit einem leichten Blazer und Pumps kombinieren, um einen seriösen und alltagstauglichen Büro-Look zu kreieren. Des Weiteren eignen sich Caprihosen aus atmungsaktivem Material auch für sportliche Aktivitäten und Tage.

Skip to content