Funktionsjacken

Die Eigenschaften von Funktionsjacken sind so konzipiert, dass das jeweilige Kleidungsstück als multifunktional beschrieben werden kann. Es werden qualitative Eigenschaften in einer Funktionsjacke verarbeitet, die innerhalb einer flüchtiger Beurteilung nicht zusammen passen, wie beispielsweise Atmungsaktivität und Wasserundurchlässigkeit. Sie können außerdem wärmend, kühlend oder UV-beständig sein. Details wie Zipper und Taschen untermalen die Funktionalität von Funktionsjacken. Häufig besteht eine Funktionsjacke aus synthetischen Fasern, aber auch aus Naturmaterialien mit funktionalen Eigenschaften.

Ein bekanntes Beispiel einer Funktionsjacke ist die Fleecejacke, welche einen weichen und angenehmen Stoff aufweist. Die Fleecejacke dient zur Wärmung des Trägers.

<-  Zurück zum Glossar