Logo von Christmann Jacoby Textilien

+++ Über 6000 verschiedene Artikel online +++ wöchentlich neue Artikel +++

Hemden

Definition

Hemden sind Oberteile, die an den Ärmeln und am Saum mit einem Knopfverschluss geschlossen werden. Sie bestehen in der Regel aus Baumwolle, Leinen oder Seide und werden in einer Vielzahl von Stilen und Farben hergestellt.

Geschichte

Hemden werden seit Jahrhunderten getragen. Die frühesten Hemden waren einfache, weite Kleidungsstücke, die aus Wolle oder Leinen hergestellt wurden. Im Laufe der Zeit wurden Hemden immer raffinierter und wurden in einer Vielzahl von Stilen und Farben hergestellt.

Arten von Hemden

Es gibt eine Vielzahl von Arten von Hemden, darunter:

  • Klassische Hemden: Diese Hemden haben einen klassischen, formellen Stil und werden in der Regel aus Baumwolle oder Leinen hergestellt.
  • Button-down Hemden: Diese Hemden haben an den Kragenkanten Knopfmanschetten, die den Kragen in Form halten.
  • Karierte Hemden: Diese Hemden haben ein kariertes Muster und werden in der Regel aus Baumwolle hergestellt.
  • Poloshirts: Diese Hemden haben einen lockeren, sportlichen Stil und werden in der Regel aus Baumwolle oder Polyester hergestellt.
  • T-Shirts: Diese Hemden sind kurzärmlig und haben einen einfachen Stil.


Passform

Hemden sollten gut sitzen, aber nicht zu eng sein. Der Kragen sollte eng anliegen, aber nicht zu eng. Die Ärmel sollten bis zum Handgelenk reichen.

Pflege

Hemden sollten nach dem Waschen gebügelt werden, um ihre Form zu erhalten.

Modetrends

Hemden sind ein zeitloses Kleidungsstück, das in jeder Saison getragen werden kann. In den letzten Jahren sind Hemden in einer Vielzahl von neuen Farben und Stilen auf den Markt gekommen.

Styling-Tipps

Hemden können mit einer Vielzahl von Kleidungsstücken kombiniert werden. Sie können mit Anzügen, Hosen, Röcken oder Shorts getragen werden.

Fazit

Hemden sind ein vielseitiges und stilvolles Kleidungsstück, das zu jedem Anlass getragen werden kann.

Skip to content