Voile

Voile stammt aus dem Französischen  und bedeutet so viel wie „Segel“ . Der Ausdruck bezieht sich auf den Charakter des Gewebes: dieser ist nämlich luftig leicht. Baumwolle, Polyester und Viskose werden aus Voile verarbeitet. Bei der Anfertigung eines Kleidungsstücks aus diesem Gewebe wird auf eine hohe Drehung gesetzt, denn diese garantiert eine hohe Festigkeit. Die Griffigkeit des fertigen Kleidungsstückes ist somit vorhanden.

<-  Zurück zum Glossar