Boiled Wool

Boiled Wool kommt ursprünglich aus dem Englischen und bezeichnet die „Gekochte Wolle.“ Die Herstellung des Stoffes erfolgt durch das Kochen von Strickwolle und Wollmischgewebe im heißen Wasser. Durch das zusätzliche Walken, also das Filzen von Strickwolle und Wollmischgewebe, wird aus Boiled Wool Stoff erstellt. Baskenmützen, Westen, Schals, Strickjacken, Mäntel und Jacken unterliegen dem Boiled Wool.

<-  Zurück zum Glossar