Logo von Christmann Jacoby Textilien

+++ Über 6000 verschiedene Artikel online +++ wöchentlich neue Artikel +++

Boyfriend Jeans

Die Boyfriend Jeans gibt es tatsächlich schon seit mehreren Jahrzehnten. Sie ist ein integrierter Bestandteil vieler Outfits und trumpft vor allem mit ihrer Lässigkeit. Da sie nie wirklich aus der Mode gekommen ist, könnte man sie fast schon als zeitlos beschreiben. Auch, wenn der Name des Jeans-Klassikers eher daraufhin deutet, dass es sich um ein Modestück handelt, welches vorwiegend von Männern getragen wird, so wird die Boyfriend Jeans dennoch eher von Frauen getragen. Die geraden und weit geschnittenen Beine der Jeans verpassen jeder Dame einen sehr legeren und unkonventionellen Look, der sich auf unterschiedlichste Art und Weise stylen lässt. Da die Boyfriend Jeans nicht eng anliegt und generell eher locker auf den Hüften sitzt, schmeichelt sie zudem der Figur und eignet sich auch insbesondere für kurvigere Frauen.

Wie stylt man die Boyfriend Jeans am besten?

Die Boyfriend Jeans ist deshalb so beliebt, weil sie theoretisch zu jedem Figurentyp hervorragend passt und zudem ein echt wandelbares Modestück darstellt. Wie auch bei anderen Jeanssorten gilt, dass dunkle Farben einen optisch schlank erscheinen lassen und eine helle Jeans-Waschung eher optisch aufträgt. Die Boyfriend Jeans kann jederzeit ganz minimalistisch mit Sneakern und T-Shirt kombiniert werden, um einen sportlichen Look zu kreieren. Jedoch wirkt die Boyfriend Jeans auch mit Absatzschuhen, insbesondere Pump und Peeptoes, denn so entsteht ein partytauglicher Kontrast zwischen lässig und schick. Bei der Auswahl der Jacke sollte man immer darauf achten, dass diese nicht zu lange sitzt, da sonst die coolen Proportionen der Boyfriend Jeans nicht mehr zur Geltung kommen.

Skip to content