Leinencrash

Kleidungsstücke aus Leinencrash haben einen geringen Anteil an Polyamid, es handelt sich dabei um keinen reinen Leinenstoff. Durch den Polyamid-Anteil wird die Optik des Materials beeinflusst und gibt dem Stoff eine schimmernde und farb-lebendige Oberfläche, die zudem eben den typischen Crush-Effekt aufweißt und nicht vollkommen glatt ist. Durch diese Mischung haben Leinencrash-Stoffe eine besonders hohe Formstabilität und kommen farblich zur Geltung. Wer intensive, pure Farben gern hat, der ist mit Leinencrash gut versorgt. Der Stoff kann für alle Kleidungsstücke angewendet werden, in den letzten Jahren wurden aber besonders gerne Leinencrash-Blazer gekauft.

<-  Zurück zum Glossar