Logo von Christmann Jacoby Textilien

+++ Über 6000 verschiedene Artikel online +++ wöchentlich neue Artikel +++

Polyester: Ein synthetisches Material mit vielen Vorteilen

Definition:

Polyester ist eine synthetische Faser, die aus Erdöl hergestellt wird. Es ist eine der am häufigsten verwendeten Fasern in der Textilindustrie und zeichnet sich durch seine zahlreichen Vorteile aus.

Eigenschaften:

Polyester ist reißfest, knitterarm, pflegeleicht und schnelltrocknend. Es ist außerdem formbeständig, lichtbeständig und schmutzabweisend. Polyester nimmt wenig Feuchtigkeit auf und ist daher ideal für Sportbekleidung und Funktionskleidung.

Herstellung:

Polyester wird aus Erdöl gewonnen, das zu Ethylen und Terephthalsäure verarbeitet wird. Diese beiden Stoffe werden dann zu Polyesterfasern polymerisiert.

Verwendung:

Polyester wird in einer Vielzahl von Textilien verwendet, wie zum Beispiel in Bekleidung, Heimtextilien und technischen Textilien. Es wird auch als Füllmaterial für Kissen, Decken und andere Produkte verwendet.

Vorteile:

Polyester hat viele Vorteile, die es zu einem beliebten Material in der Textilindustrie machen. Es ist:

  • Reißfest: Polyester ist sehr reißfest und widerstandsfähig. Es ist daher ideal für strapazierfähige Textilien, wie zum Beispiel Sportbekleidung und Arbeitskleidung.
  • Knitterarm: Polyester knittert kaum und behält daher seine Form auch nach langem Tragen.
  • Pflegeleicht: Polyester ist pflegeleicht und kann in der Maschine gewaschen werden. Es trocknet schnell und muss nicht gebügelt werden.
  • Schnelltrocknend: Polyester nimmt wenig Feuchtigkeit auf und trocknet daher schnell.
  • Formbeständig: Polyester ist formbeständig und behält seine Form auch nach häufigem Waschen.
  • Lichtbeständig: Polyester ist lichtbeständig und verblasst nicht in der Sonne.
  • Schmutzabweisend: Polyester ist schmutzabweisend und lässt sich leicht reinigen.

Nachteile:

Polyester hat auch einige Nachteile, die man bei der Verwendung beachten sollte:

  • Nicht atmungsaktiv: Polyester ist nicht atmungsaktiv und kann daher bei heißem Wetter unangenehm zu tragen sein.
  • Kann statisch aufgeladen werden: Polyester kann sich statisch aufladen, was zu unangenehmen Blitzen führen kann.
  • Nicht nachhaltig: Polyester ist ein synthetisches Material und wird aus Erdöl hergestellt. Es ist daher nicht nachhaltig und kann die Umwelt belasten.

Alternativen:

Zu Polyester gibt es eine Reihe von alternativen Materialien, wie zum Beispiel Baumwolle, Leinen und Wolle. Diese Materialien sind natürlicher und atmungsaktiver, aber auch teurer und pflegeintensiver.

Fazit:

Polyester ist ein vielseitiges und pflegeleichtes Material mit vielen Vorteilen. Es ist ideal für strapazierfähige Textilien, Sportbekleidung und Funktionskleidung.

Skip to content