Pumps

Pumps sind eine der beliebtesten Schuhformen für Damen, wahrscheinlich weil sie so vielseitig kombinierbar sind. Pumps passen zum täglichen Büro-Outfit genauso gut wie zu einer Abendveranstaltung oder dem freizeitlichen Besuch im Restaurant.

Pumps sind geschlossene hohe Schuhe mit einem Absatz bis zu 10 Zentimetern. Ab einer Höhe von 10 Zentimetern spricht man von High Heels. Pumps haben in den meisten Fällen einen weiten Ausschnitt am Fußspann. Die Schuhspitze kann rund geformt sein, aber auch eckig oder spitz zulaufend. Die Absatzformen von Pumps sind unterschiedlich – vom klassischen Trichterabsatz über den breiten Blockabsatz bis hin zum Pfennigabsatz. Besonders hohe Pumps mit Pfennigabsatz werden wiederum Stilettos genannt.

Ob ganz klassisch aus Glattleder oder in extravagantem Lackleder- oder Metallic-Look, Pumps gibt es in vielen verschiedenen Farben und Optiken. Nicht selten sind sie verziert mitSchmuckstein-, Pailletten- oder Glitzerbesatz oder mit einer Zierschließe auf der Schuhspitze.

Haben Pumps einen kleinen Ausschnitt an der Schuhspitze, werden sie Peeptoes genannt. Beliebt sind auch Pumps mit Plateausohle, weil diese sehr bequem sind durch die Polsterung und Breite der Sohle.

<-  Zurück zum Glossar