Ein Sommerkleid ist ein Kleid, was sich besonders für warme Tage eignet. Sommerkleider sind für gewöhnlicherweise luftig, locker und leicht. Beliebt und schon ewig ein Trendsetter sind Sommerkleider in kräftigen Farben. Zumeist werden diese in Frühlings- und Herbstfarben präsentiert. Ein Sommerkleid unterliegt keine besonderen Restriktionen. Ein Gürtel um die Hüfte oder andere modische Accessoires sind ebenfalls beliebt. Ist es einem zu Windig oder kühl muss Notfalls ein Mantel oder eine Jacke her. Gerne kombiniert man Sommerkleider mit offenen Schuhen wie Sandalen. In Westen werden Sommerkleider in Sommer, Herbst oder Frühling getragen, selten bis nie im Winter. In anderen Ländern, wo nur zwei Jahreszeiten existieren ist das Tragen der Sommerkleider häufiger zu beobachten.

<-  Zurück zum Glossar