Two-Tone-Effekt

„Zweifarbig“ ist die deutschsprachige Übersetzung für „two tone“. In der Modewelt ist damit die Auftragung einer zweiten Farbschicht auf einen Stoff gemeint oder in manchen Fällen auch das Weben zwei verschiedenfarbiger Garne auf einen Stoff.

Der jeweilige Lichteinfall entscheidet, ob nur eine der beiden oder gleichzeitig beide Farben zu sehen sind. Mit einem Klamottenstück, welches den Two-Tone-Effekt aufweist, trägt sich ein schlichtes Teil sehr gut, sprich ein Two-Tone-Pullover in Kombination mit einer einfachen Jeans oder einer anderen einfarbigen Hose.

<-  Zurück zum Glossar