Viskose, ebenfalls bekannt unter „Rayon“, ist eine Faser, welche der chemischen Herstellung, basierend auf natürlichem Grundstoff, entspringt. Es ist kein Kunstfädchen, sondern eine Faser, welche aus natürlicher Cellulose hergestellt wird. In der Modebranche ist Viskose ein unverzichtbares Produkt, da es dort als wichtigste Kunstseide für Bekleidung gilt. Viskose wird vor allem für Klamotten verwendet, die als Endprodukt ein lockeres sowie angenehmes Tragegefühl und einen sichtbaren Glanz aufweisen soll. Außerdem ist Viskose aufgrund seiner hautfreundlichen Eigenschaft besonders beliebt. Zudem vermeidet man beim Tragen des Stoffes unangenehmen Schweißgeruch auf dem Gewebe.

<-  Zurück zum Glossar